Das bin ich


Ich heiße Meike und wohne mit meinem Mann im wunderschönen Sauerland. Mit uns leben hier unsere zwei Hunde, zwei Katzen und mittlerweile sechs Laufenten.
Die Laufenten angeschafft haben wir ursprünglich zum Schutz unseres Gemüses. Als natürliche Schneckenbekämpfer sollten sie unsere Salate retten.

 

Du suchst auch aus diesem Grund Laufenten? Dann kann ich jetzt schon mal vorweg nehmen: es macht weniger Arbeit Abends im Dunkeln die Schnecken einzusammeln. 
Sicher finden unsere Entis auch einige Schnecken, aber realistisch gesehen ist es die Minderheit. Hauptgrund liegt in der Natur und dem differenzierten Tagesrythmus von Schnecken und Laufenten; während die Laufis bei Einbruch der Dunkelheit in ihren sicheren Stall gehen, machen sich die Schnecken gerade mal auf dem Weg zum Buffet. Morgens dann genau das gleiche Spiel in die andere Richtung. Kommen die Entis morgens aus dem Stall, sind die Schnecken bereits gesättigt auf dem Rückweg.
Wer also nicht auch Spaß an diesen tollen Tieren hat, der wird deutlich mehr Arbeit als Nutzen haben.
Uns haben sie jedenfalls verzaubert mit ihren Charaktären und ihrer Art. Die Haltung bringt einiges an Arbeit mit sich, aber die Freude, die uns die Laufenten Tag für Tag schenken, überwiegt.
Somit sind sie vom Nutztier zum Familienmitglied geworden.