Wir möchten Laufenten haben

Nacktschnecke nach fast vollendeter Bearbeitung einer Paprikapflanze
Nacktschnecke nach fast vollendeter Bearbeitung einer Paprikapflanze

Alles begann im September 2016. Ein nasser regnerischer Abend und wir konnten fast keinen Schritt auf unserem Hof gehen, ohne auf etwas Schleimiges zu treten. Von der angrenzenden Kuhwiese und unserem Fischteich machten sich zig Nacktschnecken auf den Weg in unser Rosenbeet vor unserem Haus. Dort wartete ein nett gedeckter Tisch aus Blümchen, Schnittlauch und Liebstöckel.

An diesem Abend bewaffnete ich mich mit Eimer und Handschuhe und begab mich in den Kampf. Nach einer Stunde und über 500 eingesammelten Schnecken im Bereich von etwa 30 qm, gab ich mich geschlagen - zumindest fürs Erste. 
In diesem Moment ist die Überlegung zur Anschaffung von Laufenten geboren.
Die kommenden 4 Monate informierten wir uns ausgiebig über Laufenten. Dann fiel die Entscheidung "ja wir wollen Laufenten" und der Bau begann...